• foto-fabry

Juhuuuuu !!!!! Ersten Halbmarathon gelaufen


Ettlingen, 19.8.2017

Berglauf mit 380 Höhenmeter.

Mit über 600 Mitstreitern.....

Ziel erreicht, geschafft, durchgehalten.

Eigentlich wollte ich mit dem Baden-Marathon

in Karlsruhe am 17.9. beginnen.

Das sollte mein erster Halbmarathon werden.

Die Laufstrecke ist eben und

für einen Anfänger genau das Richtige.

Ein Testlauf in den Höhenort Schluttenbach letzte Woche,

machte mir Mut für die Höhenmeter

des Ettlinger Halbmarathons.

Ettlingen ist meine Heimat,

ich liebe ganz arg mein Dorf,

die Region….

die Natur.

40 min vor Start habe ich mich gestern angemeldet,

mein Herz´l hat gepuckert….

riesige Aufregung in mir,

nach aussen hin natürlich ganz cool….

neben mir eine Freiburger Läuferin,

die pro Woche 60 - 80 km läuft,

und für einen Schweizer Berglauf

mit über 1000 Höhenmeter trainiert.

Für sie ein alltäglicher Trainingslauf,

für mich ein „Jungfernlauf“.

Mein erster Lauf war für mich arg anstrengend.

Die Landschaft: kurzweilig, Panoramablicke,

dankbare schattige Waldbereiche,

Die größte Anstrengung:

der arg zähe Friedhofsberg in Schluttenbach,

Das, was gut tat:

die super Organisation, immer wieder Getränkestände.

die Menschen am Strassenrand,

da kam Energie rüber…

die entspannende Talstrecke in die Rheinebene….

  • ich habe durchgehalten (Zeit 2,16 h)

Warum das alles?

Man kann den Samstag nachmittag

auch etwas entspannter angehen.

Jeder hat etwas, was ihn antreibt.

Jeder trifft seine Entscheidung.

Mich treibt meine FREIHEIT an.

Ich möchte meinen Körper fit halten,

meine Mobilität erhalten,

eigene Mobilität ist Unabhängigkeit,

eigene Mobilität ist ein Teil von Freiheit.

Und das kostet kein Geld,

es kostet nur „TUN“.

#PRIVAT #SPORT #EVENT #ETTLINGEN

44 Ansichten