• foto-fabry

Historisches aus vollem Herzen

Dorfleben wird oft bestimmt durch ehrenamtliches Engagement.

Maria Kopprasch ist so eine, die Zeit - viel Zeit investiert und historisches Material aus dem Dorf zusammenträgt, sichtet, aufbereitet, verschlagwortet und archiviert. Noch bis Ende Januar gibt es viele historischen Aufnahmen des Dorfes, Karten und Literatur im Rathaus Ettlingenweier zu sehen. Und das Beste: Maria ist jeden Tag persönlich da. Mit ihren Geschichten bringt sie Leben in den Raum. Ein MUSS für jeden, der das Dorf nicht nur als Schlafplatz sieht, sondern mehr und mehr "verwurzeln" möchte. Die Ausstellung ist bis Ende Januar geöffnet.


0 Ansichten